Finanzen, Rente, Tipps & Tricks 10. Juni 2019

Rentenpunkte für Kindererziehungszeiten

Langeweilig! Rente? So weit weg. Aber STOPP! Deine Punkte für die ersten 3 Jahre pro Kind solltest du dir sichern. Das ist voll easy und du verschenkst kein Geld.

Ich spreche hier aber auch nur alle Eltern an, die in der gesetzlichen Rentenversicherung versichert sind. Beamte , Freiberufler etc sind hier außen vor – tut mir leid 🙂

Dieser Beitrag soll so unkompliziert wie möglich zu verstehen sein. Wenn ich mehr ins Detail gehen würde wird es komplizierter. Ich möchte aber grundsätzlich erst mal nur WERBUNG machen, dass DU deine Entgeltpunkte beantragst. Ich selber habe natürlich nichts davon, aber ich weiß, dass nicht jede Mami da draußen einen Plan von diesem System hat. Wer dann erst mit 66 anfängt, die Lücken seines Versicherungskontos bei der DRV zu schließen ist schlecht beraten! Hol mal 30 Jahre alte Nachweise aus der Versenkung!

Babysworld 5. Juni 2019

Unsere Babyflaschen vom Säugling zum Kleinkind

*Werbung* Ein eigener Erfahrungsbericht 2019 – selbst bezahlt und nicht gesponsert 🙂

Bevor ich Mutter wurde war mir klar, dass ich Stillen werde und , dass ich keine Babyflaschen brauchen werde. Ja ja is klar! Immer dieser Konflikt mit Vorstellung und Realität.

Dann wurde ich Mutter und der Weg zum Vollstillen war ziemlich holprig. Anfangs mussten wir LittleOne daher zufüttern. Auch später war es für den Babyvater Patrick einfacher abgepumpte Muttermilch über eine Flasche zugeben , als mit einem schreienden Baby in der Wohnung auf und ab zu laufen bis Mutti endlich vom kurzen Friseurbesuch Mamawellness ( nur Spitzen schneiden- mehr Zeit ist nicht) nach Hause kommt.

Später soll das Kind dann noch lernen selber zu trinken und / oder man gibt Pre nahrung nach dem Abstillen ( sowars bei uns) . Alles benötigt halt eine Flasche.

MomLife 3. Juni 2019

Der Tag ist rum und ich habe mal wieder nix geschafft … oder

Mit Überlebenshumor möchte ich hier gerne auch meinen Senf zum Blogbeitrag von NitaPleasures beitragen. Die Mamabloggerin hat einen irrwitzigen Beitrag dazugeschrieben. Ich habe mich beömmelt vor Lachen! Hab ich mich doch auch so sehr wiedererkannt an ihren Erzählungen. Denn gefühlt schaffe auch nix! Genau jetzt gerade muss ich wieder den Blogbeitrag unterbrechen, da LittleOne meint Mittagsschlaf sei nun vorbei…..

Babysworld 1. Juni 2019

Mit Baby und Kleinkind beim Zahnarzt

“Du übertreibst es aber!”, sagte eine ältere Bekannte, als ich ihr verzückt berichtet hatte, dass ich mit LittleOne beim Zahnarzt war. Seit wann geht man mit einem Baby zum Zahnarzt und was soll das bringen? Zahlt die gesetzliche Krankenkasse den Besuch? Und was macht der Zahnarzt mit einem kleinen Patienten, der noch kaum Zähne im Mund hat?

Babysworld 22. Mai 2019

Sinnvolles Spielzeug für Babys 0 -6 Monate

Das man spätestens ab der Geburt des eigenen Kindes mit Greiflingen, Schmusetüchern und Rasseln überhäuft wird ist sicher jeder Mami bekannt.

Ich konnte das damals gar nicht so glauben und habe den Fehler gemacht bereits vor der Geburt Spielzeug zu kaufen. So Quatsch! Auch ich wurde mit oben genannten Baby Spielzeug beschenkt. Das ein Schmusetuch Unsinn ist will ich hier nicht sagen. Aber eigentlich ist es doch schöner wirklich sinnvolles Spielzeug anzubieten.

Am besten aus Holz und pädagogisch wertvoll. Ok wir wollen nicht übertreiben 🙂

Welches Lieblingsspielzeug ich im Nachhinein als wirklich passend und sinnvoll für das Alter 0- 6 Monate bewerte möchte ich dir hier einmal aufzeigen. Dabei war mir eigentlich wichtig, dass :

A) mein Kind vielleicht mal 5-10 Minuten ALLEINE beschäftigt wird und ich dann auch mal kurz was essen kann zum Beispiel

B) sollte es nicht permanent vollgedudelt und überreizt werden

C) keine schädlichen Inhaltsstoffe vorhanden sein – hier sind wir wieder beim Thema Holz 🙂 Glaub mir ich habe dennoch Plastik Zuhause aber der Ansatz ist da:-))

Finanzen, Tipps & Tricks 16. Mai 2019

Finanzen mit Baby

Über Geld sprechen die Deutschen am allerwenigsten und recht ungern. Wenn man ein Baby bekommt ändert sich nicht nur das partnerschaftliche Leben, wenn aus 2 Menschen plötzlich eine Familie wird. Auch der Geldbeutel merkt die Veränderung! In meinem Job habe ich viel mit Finanzen zu tun. Seit 1 Jahr bin ich Mutter und habe nun versucht einen recht ausführlichen Überblick über die Themen zusammengestellt. Überwiegend möchte ich dir hier mitteilen, wie es bei uns läuft. Jede Lebenssituation ist individuell.

1 2 3 4