Letztens habe ich mal einen Blick in meinen Schuhschrank geworfen. Da waren die Stiefeletten, mit denen ich so lange geliebäugelt hatte und während der Glamour Shopping Week 2015 dann doch noch günstig erstanden habe.

Da waren die kniehohen Stiefel, die ich Weihnachten 2016 zum FamilienBrunch trug.

Dann die EDC Pumps ( ja EDC by Esprit-ich bin ja keine 20 mehr) , die ich seit der Ausbildung auf so vielen Parties getragen habe und die dringend mal zum Schuster müssen.

Dann waren da die wirklich schicken Sandalen vom Gran Canaria Urlaub 2013.

Ich trage alle diese Schuhe nicht mehr. Ich bin nämlich Mutter. Das bedeutet, dass alle Pumps, Ankleboots, Stiefel, Sandalen usw im Schuhschrank verstauben. Im Sommer trage ich die guten Birkis und im Winter die guten Winterboots. Alles ein-bis freihändig anziehbar. Das ist das wichtigste was nun zählt.

#momlife