Kategorie durchsuchen

Babysworld

Babysworld, MomLife, Tipps & Tricks 7. Juli 2019

Stillen oder Flasche?

Ein sehr sensibles Thema zur Babyernährung . Stillen oder Flasche geben? Ganz schön polarisierend. Heutzutage haben wir Mütter die Freiheit wählen zu können. Manche Mamas haben jedoch keine Wahl und können nicht stillen oder müssen aus gesundheitlichen Gründen drauf verzichten.

Es gibt aber auch Mütter die können wählen. Und die, die sich aktiv für die Flasche und gegen das Stillen entscheiden sind keine schlechteren Mütter.

Vielleicht stehst du kurz vor der Geburt und hast einfach so gar keine Ahnung was da auf dich zukommen wird. Du bist vielleicht eine der glücklichen Mamas, die wählen können. Dann bist du hier genau richtig. Dieser Beitrag wird einfach meine Erfahrung und Meinung zusammenfassen um dir einen guten Überblick zu bieten.

Babysworld 17. Juni 2019

Passendes Babyspielzeug 6-18 Monate

Der Blogpost Babyspielzeug 0-6 Monate hat bereits das sinnvolle und passende Babyspielzeug für Säuglinge thematisiert. Nun soll es mit den größeren Babys weitergehen. Je älter, umso mehr können die kleinen. Ab 6 Monaten können sich die meisten Babys schon drehen. Das Sitzen folgt und ab dem 12./13. Monat das Laufen ( jedes Baby hat seine eigene Entwicklung, die Angaben sind nur PIMALDAUMEN)

Ich möchte dir mal unser sinnvolles Babyspielzeug für diese Altersgruppen vorstellen. Nun kommen auch Alltagsgegenstände ins Spiel. Wobei im älteren Blogpost auch bereits Alltagsspielzeug wie zb. der Spiegel vorgestellt wurde.

Babysworld 5. Juni 2019

Unsere Babyflaschen vom Säugling zum Kleinkind

*Werbung* Ein eigener Erfahrungsbericht 2019 – selbst bezahlt und nicht gesponsert 🙂

Bevor ich Mutter wurde war mir klar, dass ich Stillen werde und , dass ich keine Babyflaschen brauchen werde. Ja ja is klar! Immer dieser Konflikt mit Vorstellung und Realität.

Dann wurde ich Mutter und der Weg zum Vollstillen war ziemlich holprig. Anfangs mussten wir LittleOne daher zufüttern. Auch später war es für den Babyvater Patrick einfacher abgepumpte Muttermilch über eine Flasche zugeben , als mit einem schreienden Baby in der Wohnung auf und ab zu laufen bis Mutti endlich vom kurzen Friseurbesuch Mamawellness ( nur Spitzen schneiden- mehr Zeit ist nicht) nach Hause kommt.

Später soll das Kind dann noch lernen selber zu trinken und / oder man gibt Pre nahrung nach dem Abstillen ( sowars bei uns) . Alles benötigt halt eine Flasche.

Babysworld 1. Juni 2019

Mit Baby und Kleinkind beim Zahnarzt

“Du übertreibst es aber!”, sagte eine ältere Bekannte, als ich ihr verzückt berichtet hatte, dass ich mit LittleOne beim Zahnarzt war. Seit wann geht man mit einem Baby zum Zahnarzt und was soll das bringen? Zahlt die gesetzliche Krankenkasse den Besuch? Und was macht der Zahnarzt mit einem kleinen Patienten, der noch kaum Zähne im Mund hat?

Babysworld, Finanzen 29. Mai 2019

Stoffwindeln – später Start mit 1 Jahr ?

LittleOne ist nun 13 Monate alt. Vor ungefähr 3 Wochen habe ich die Wegwerfwindeln gegen Stoffwindeln ausgetauscht. Klingt ein bisschen spät, nicht wahr? Ich hatte tatsächlich bereits mit 9/10 Monaten überlegt auf die Stoffwindeln umzusteigen. Aber dachte mir dann auch direkt ” Ach es ist viel zu spät jetzt erst die Wegwerfwindeln gegen Stoffwindeln einzutauschen”.

Aber der tagtägliche Müllberg störte mich halt. Jeden Abend schmiss ich ernsthaft einen Müllbeutel voll Windeln weg. Also einen Windelbeutel voll Windeln. Das LittleOne ständig Plastik am Popo hat war zusätzlich ein riesen Grund , der mich an das System Wegwerfwindeln zweifeln ließ. Sie vertrug die Windeln zwar sehr gut, aber dass andere Babys davon Ausschlag bekommen machte mich skeptisch, ob das denn gesund ist. Gegen Stoffwindeln sprachen aufjeden Fall die anfangs hohen Anschaffungskosten. Es gibt Rechnungen auf den gängigen Stoffwindel Seiten, dass man mit Stoffwindeln bis zu 1000 € sparen kann . Aber meine Tochter war ja bereits 1 Jahr alt. Vorerst schob ich das Thema wickeln mit Stoffwindeln erst mal beiseite.

1 2